Personalakte USS Explorer

Rangpin Lg(jg)

Lieutenant (junior grade)

Justus Winter

Flugoffizier

USS Explorer

Spieler:

Kontakt:

Allgemeine Angaben

Name:

Justus Winter

Spezies:

Mensch

Geschlecht:

Männlich

Heimatort:

Erde

Größe:

1.80 m

Geburtsjahr:

2388

Gewicht:

75kg

Mutter:

Nicol Winter geb. Liam, Ärztin

Augenfarbe:

Grün

Vater:

Thomas Winter, Anwalt

Haare:

Braun, kurze Stoppeln

Geschwister:

1 Schwester, Anne Winter, Biologin

Rang:

Ensign

Familienstand:

ledig

Posten:

FLG, USS Explorer

Die sind nur dafür da, die Ausrichtung aufzuhübschen

Lebenslauf

SD/Jahr

Ereignis

2412

Versetzung auf die USS Explorer als FLG

SD 190516

Beförderung zum Lt.(jg) durch FltCpt Thomas Mitchell

Historie

Werdegang

Justus Winter wurde am 22.04.2388 in Hamburg geboren. Seine Kindheit verbrachte er bei seinen Eltern Thomas und Nicol Winter in Hamburg. Schon während seiner Schulzeit fiel seine Begeisterung für Technik und Mathematik auf. Er konnte ganze Nächte vor seinem Teleskop verbringen und Sterne beobachten und deren Umlaufbahnen berechnen.

Sein Vater betreibt eine Anwaltskanzlei in Hamburg und wünschte sich immer, dass sein Sohn diese später übernehmen solle. Auf Druck seines Vaters begann Justus daher nach dem Schulabschluss ein Jurastudium, obwohl ihn das Fach kaum interessierte. So kam es während seines Studiums wiederholt zu Konflikten mit seinem Vater. Justus legte nach dessen Meinung zu wenig Engagement für sein Fach an den Tag. Kurz vor der ersten Zwischenprüfung kam es schließlich zum endgültigen Bruch zwischen Justus und seinem Vater. Er brach das Studium ab und bewarb an der Akademie der Sternenflotte.

Mit der Bewerbung an der Akademie erfüllte er sich einen heimlichen Kindheitstraum. Mehr oder weniger heimlich wurde er dabei von seiner Mutter und seiner jüngeren Schwester unterstützt. Der Kontakt zu seinem Vater ist seit seinem Eintritt in die Sternenflotte abgebrochen. Mit seiner Mutter und seiner Schwester trifft er sich so oft es sich einrichten lässt. Der Bruch mit seinem Vater belastet sowohl Justus als auch seinen Vater sehr. Einem klärenden Gespräche sind beide bislang aus dem Weg gegangen.

Als Schwerpunktfächer hat er Technik und Steuerung belegt, mit Vertiefung in Warpfeldmechanik und Astrophysik. Seine Ergebnisse in diesen Fächern sind durchweg gut. Lediglich befriedigende Noten kann er in den Kampffächern vorweisen. Besonders Nahkampftechniken liegen ihm nicht besonders. In Zeiten von Phasern und Photonentorpedos sieht er auch wenig Sinn darin sich in martialischen Kampftechniken zu schulen. Dennoch hat er auch in diesen Fächern hart gearbeitet, um die nötigen Qualifikationen zu erlangen.

Besondere Fähigkeiten

Justus hat das Grundstudium Jura absolviert. Allerdings ohne große Begeisterung. Auch hat er die entsprechende Prüfung nicht absolviert.

Seine freie Zeit vertreibt er sich mit Kriminalgeschichten als Romane und Holoabenteuer und treibt Ausdauersport. Besonders gern geht er laufen, aber er fährt auch Rad oder schwimmt.

Medizinische Akte

Justus ist sehr schlank, fast schon dürr. Dies liegt vor allem an seiner Vorliebe für Ausdauersport in Verbindung mit seiner Angewohnheit schon einmal eine Mahlzeit ausfallen zu lassen, wenn er in eine Arbeit vertieft ist. Siehe psychologisches Profil.

Bei einem Radunfall mit 15 Jahren hat er sich den linken Unterarm gebrochen. Der Unterarmknochen musste zum Teil durch ein Verbundmaterial ersetzt werden. Bei extremen klimatischen Bedingungen oder Schwankungen schmerzt der Arm seitdem.

Psychologisches Profil

Justus Winter ist ein guter Analytiker und typischer Zahlenmensch. Er kann Probleme gut analysieren und auf die entscheidenden Fakten reduzieren. Dabei neigt er allerdings dazu zwischenmenschlichen Aspekten zu wenig Bedeutung beizumessen.

Er ist sehr zielstrebig. Dies kann soweit gehen, dass er über einer spannenden Arbeit vergisst zwischendurch etwas zu Essen. So lässt er schon einmal die eine oder andere Mahlzeit ausfallen. Aufgaben die ihn nicht so sehr interessieren kommt er aber weniger motiviert nach. Nur seine Selbstdisziplin treibt ihn dazu diese mit dem notwendigen Ehrgeiz zu erledigen.

Justus ist sehr diszipliniert. Zum einen bei seiner Arbeit aber auch beim Sport. Befehle vorgesetzter Offiziere hinterfragt er nur selten - außer fachlichen Rückfragen. Beim Sport trainiert er sehr hart, teilweise auch über die eigenen Grenzen hinaus, um seine gesteckten Ziele zu erreichen.

Klassifizierte Sektion

keine Einträge

Sonstiges

Kleine Eigenheiten und Macken

Missionen

Arche Noah
(USS Explorer)
SD 180712 - 190516



Zuletzt geändert am 16.05.2013 20:57 Uhr - 1979 Zugriffe


[ Artikel | Druckansicht | * Versionen | Login ]

Pfad in der Hierarchie:
Stardate