Missionsname: Arche Noah
Disposition keine Beschränkung
Beginn SD 180712
Ende läuft
Missionsbefehl Während die USS Explorer im Raumdock von New Espen repariert wird, übernimmt ein Großteil der Crew einen Frachter des Volks der Gorolaner. Der Heimatplanet dieses Volks steht kurz vor der Zerstörung, die Umsiedlung der Gorolaner auf einen anderen Planeten läuft. Die Crew der Explorer soll dabei helfen, genügend Tiere und Pflanzen einzufangen/sammeln, um diese ebenfalls auf dem neuen Planeten anzusiedeln.


Missionsstartposting: Gorolaner

Informationen zum Planeten Gorol

MD 1 = ED 110710

[ Beteiligte | SUMs zur Mission ]

MD 1

Der Captain erhält den Missionsbefehl in der Föderationsbasis New Espen. Die Stammbesatzung der USS Explorer trifft auf dem Transporter Gri Sor'Verna der Gorolaner ein, der sie zu dem Frachter Eleanor bringen wird, den die Sternenflottler übernehmen. Es gibt erste Auseinandersetzungen mit anderen gorolanischen Passagieren, die der Umsiedlung kritisch gegenüber stehen.

MD 2

Die Gri Sor'Verna fliegt ab.

MD 4

Die Gorolanerin Raya verstärkt die Wissenschaftsabteilung. Was niemand außer dem OPS Chimbar Xavier weiß: Raya ist seit dem Abflug nach New Espen an Bord - er hat sie mitgenommen und versteckt. Sie wiederum hat ihre eigene Agenda, von der Xavier nur Bruchstücke bekannt sind.

MD 6

Der OPS bricht in der Nacht zusammen, da er einen Parasiten in sich trägt. Die CNS Marya hilft ihm, ebenso Raya, die Marya teilweise erklärt, was passiert. Marya hilft Xavier, versteht aber nicht, was vor sich geht. Xavier hat danach keine Erinnerung mehr an die Vorkommnisse.

MD 12

Die Gri Sor'Verna erreicht die Eleanor, und die Sternenflottler übernehmen den Frachter. Ein reliöser Führer der Gorolaner, Weiß Geran, geht ebenfalls an Bord der Eleanor.

MD 14

Während ein erstes Außenteam die Lage auf dem Planeten begutachtet, spricht der Captain mit Weiß Geran. Weiß Geran bittet darum, zusätzliche Tierarten zu retten, die die Regierung Gorols aus machtpolitischen Gründen gerne aussterben sehen würde.

MD 16

Ein Großteil der Sternenflottler hat ein Lager auf dem Planeten eingerichtet, von wo aus die Fang- und Sammelaktion ausgeht. Da Beamen auf den Planeten nicht möglich ist, übernachten sie dort in Zelten.

MD 17

In der Nacht wird von einer gorolanischen Spittergruppe, die die Umsiedlung vermeiden will, ein Angriff auf das Lager gestartet indem eine Herde wilder Tiere dorthin gelenkt und die Kraftfeler sabotiert werden. Die Sternenflottler versuchen, die Tiere mithilfe von Feuer abzulenken. Funkkontakt zur Eleanor und zum gorolanische Hauptquartier ist nicht möglich.

Beteiligte

CO
Thomas Mitchell
EO/CWI
Dejah Tacra
FLG
Justus Winter
TAK
Maxwell Cardones - während der Mission ausgeschieden
CSO
Ray MacIntyre - während der Mission ausgeschieden
OPS
Chimbar Xavier
TO
Finja Bryant - während der Mission ausgeschieden
sCWI
Salia
WIS
T'Lia
WIS
Melina Owens
CM
Deljan Peru
sCM
Nihal Lucas
MED
Bev Andrews
CNS
Marya Hal
MisSpec
Josef Weissmüller
VBOff
Ettore della Scala
ZIV
Shada Owens
Zuletzt geändert am 14.08.2014 12:58 Uhr - 1444 Zugriffe


[ Artikel | Druckansicht | * Versionen | Login ]

Pfad in der Hierarchie:
Stardate