Die Mission ist noch im Gange, so daß sich diese Informationen im Verlauf der Geschichte noch ändern können!

Heimatplanet - Lage, Oberfläche, Atmosphäre

Rilía ist ein Planet der Klasse M, der am Rand der Neutralen Zone, etwa 48 Lichtjahre von der USB Atlantis entfernt, gelegen ist. Er wird von etwa 2.6 Milliarden Rilíanern bewohnt.

Rilía ist mit einem Äquator-Pol-Durchmesser von 11345,4 km ein wenig kleiner als die Erde. Die planetare Anziehungskraft beträgt 0,93g. Ein Eigenrotationszyklus beträgt 22,3 Standardstunden, die jedoch in 20 lokale Stunden ('Saraths') aufgeteilt sind. Die Umlaufdauer um die Sonne - ein gelber Stern der Hauptreihe von annähender Sonnenmasse - beträgt 380,237194 Standard-Tage.

Die Atmosphäre ist der irdischen ähnlich, besitzt jedoch eine geringere Sauerstoff-Konzentration, da die pflanzliche Bio-Masse geringer ist. Gewitter sind häufig, aber meist vorhersehbar.

Die Planetenoberfläche ist zu 79% mit Wasser bedeckt, an den Polen befindet sich Eis.

Kontinente

Es gibt 4 große Kontinente, von denen jedoch nur 3 bewohnt sind. Der vierte - kleinste - Kontinent ist fast vollständig von Gebirgen(eins davon mit dem Namen Kroleg) umgeben und vulkanisch sehr aktiv, was zu einer lebensunfreundlichen Wüstenlandschaft geführt hat. Er beherbergt allerdings einen großen Raumhafen in einer abgesicherten Zone.

Zwei der anderen 3 Kontinente sind durch eine Inselkette verbunden. Jeder dieser Kontinente beherbergt einen souveränen Staat, während die Inselkette einen dritten bildet, der von den beiden großen protektoriert wird. Diese drei Staaten haben die Mehrheit im globalen Parlament inne und bestimmen den politischen Kurs der Welt. Die Kontinente sind fruchtbar, wobei der südlichere der beiden von dichten Wäldern und großen Wasserflächen geprägt ist, während der nördlichere Kontinent (namens Platar) über große Anbauflächen für Lebensmittel und ausufernde Siedlungsräume verfügt.

Der verbliebene 3. Kontinent ist etwas abseits gelegen und in zwei Staaten getrennt, Rehan und Molan, zwischen denen es immer wieder zu Spannungen kommt.

Nicht allgemein bekannte Informationen:

Würdenträger

Nira
Ratspräsidentin mit auffallend orangenen Haaren, vom Kontinent Platar
S'hagraí
Außenminister - trägt gerne einen grünen Zeremonienumhang, ist für den Beitritt zur Föderation
S'engaií
Beraterin, engste Freundin der Präsidentin, Verteidigungsministerin, ebenfalls aus Platar
Parit
Innenminister
M'raa
Mitglied des Rates, Vertreter des Staates Molan, Gegner des Föderationsbeitritts, Besitzer einer "Akte" mit pikanten Details über andere Ratsmitglieder
Orta
Mitglied des Rates, schon etwas älter, lavendelblaue Haare; Befürworter des Beitritts

Physiologie der Spezies

Die Rilíaner sind eine humanoide, menschenähnliche Spezies, die sich in mehrere Unterarten unterteilt. Die Unterschiede zwischen ihnen sind jedoch größtenteils phänotypisch.

Allen gemeinsam ist eine schlanke, für menschliche Augen wohlgeformte Statur. Die Körpergröße liegt im Schnitt bei 182cm bei den männlichen und 173cm bei den weiblichen Vertretern der Spezies. Alle Hautfarben weisen eine unterschiedlich starke Blauschattierung auf.

Die üblichen Haarfarben sind: weizenblond, goldblond, rostrot, kupferrot, karrotenrot, grasgrün, lindgrün, aquamarin, mint und lavendel, manchmal auch flieder. Braune und Schwarze Haartöne kommen ebenso wie weiße Haartöne nur krankhaft vor.

Alle Rilíaner besitzten 4 Finger und einen Daumen an jeder der beiden Händen, die Füße und Zehen sind analog aufgebaut.

Die Augenpartien sind größer als die menschlichen, was in einer leicht anderen Schädelform im Vergleich zu Homo sapiens resultiert. Die Nasen sind eher schmal, mit nur einem Nasenloch. Eine Nasenscheidewand fehlt demzufolge völlig. Dafür haben Rilíaner drei Lungenflügel, wodurch sie eine höhere Lungenkapazität als Menschen besitzen.

Die Rilíaner vermehren sich ausschließlich über künstliche Befruchtung, wodurch es keine Erbkrankheiten gibt.

Wird ein Rilíaner verstümmelt oder unheilbar krank, wird von ihm erwartet, daß er sich selbst tötet, um der Gesellschaft nicht zur Last zu fallen. Aus diesem Grunde gibt es auf Rilía keine Behinderten. Behinderte anderer Spezies werden mit großer Verachtung angesehen, da sie aus Sicht der Rilíaner keine Ehre haben. (Sie haben sich nicht zugunsten der Gesellschaft selbst getötet.)

Zuletzt geändert am 11.09.2008 16:45 Uhr - 826 Zugriffe


[ Artikel | Druckansicht | * Versionen | Login ]

Pfad in der Hierarchie:
Stardate