Spezifikationen: Beltane-Klasse

Autor der Spezifikation: Mierk Schwabe, nach den Vorschlägen der Crew der USS Explorer

Disposition: Freigegeben

Verwendung außerhalb der SFG: Nachfragen


BEGIN FILE - Schiffsdatenbank, SFG RKOM TECH - Dokument KT-B823-1-F051 1.1, Stardate: 120929


Einleitung

Klassifikation: Schweres Kurzstrecken-Warpshuttle
Mission: Wissenschaft
Dienstzeit: 2406 - Heute
Erster Einsatz: Shuttle "Beltane" auf der USS Explorer
Struktur: dreieckig, spitz zulaufende Nase
Breite (X): 8,3 m
Höhe (Y): 5,3 m
Länge (Z): 10,2 m
Masse: 2*10^5 kg
Decks: 1
Trennungsoption: nein
Modulsystem: nein
Atmosphärischer Flug: ja

Allgemeine Bemerkungen

Die Beltane-Klasse ist ein ein speziell konstruierter Schiffstyp zur wissenschaftlichen Untersuchung von Sonnenkoronas. Schiffe dieses Typs können bis in den mittleren Bereich einer typischen Sonnenkorona fliegen, können dabei Außentemperaturen bis zu 800 000 K bei Teilchendichten von bis zu 10^-18 g/cm^3 aushalten.

Bei einem Flug in eine Sonnenkorona müssen Protuberanzen, Flares und sonstige Ausstöße von Sonnenmaterial vermieden werden, da diese das Shuttle zerstören würden.

Um solch extremen Bedingungen stand zu halten, wurde das Shuttle mit einer Duranium-verstärkten Hülle, einer externen Panzerung bestehend aus Tritaniumplatten sowie speziellen Schilden ausgerüstet. Sobald die Strahlung zu intensiv wird, legt sich außerdem die Panzerung über die Fenster des Shuttles, so dass kein direkter Blick nach draußen mehr möglich ist, stattdessen wird ein Bildschirm verwendet.

Diese Zusatzsysteme machen die Shuttles der Beltane-Klasse langsam, außerdem musste auf Waffensysteme völlig verzichtet werden. Die zusätzliche Panzerung und Schilde können allerdings notfalls auch für defensive Zwecke eingesetzt werden.

Technische Daten

Warpsysteme

Energieerzeugung: Mikro-M/AM-Reaktor
Warpgondeln: 2 (integriert)
Bauweise: MCR-5600
Marschgeschwindigkeit: Warp 3,0
Höchst-Dauergeschwindigkeit: Warp 4,7 (maximal 12 Stunden)
Notfall-Geschwindigkeit: Warp 5,2
Versagen des Antriebs: Warp 5,45

Impulssysteme

Energieerzeugung: Mikro-Fusionsreaktoren
Bauweise: DeFl-3234
Triebwerke: 2 (koordiniert)

Taktische Systeme

- keine Offensivwaffen

Schilde

Typ: Hochenergiemultiphasenschildnetz (Mk IX)
zusätzlich Hüllenpanzerung aus Tritaniumplatten, optional auch vor den Fenstern

Sensorensystem

Typ: HERMES-Sensorensystem

Mannschafts- und Hilfssysteme

Mannschaft (nominell): 2 (Kapazitt des Cockpits: 4)
Mannschaft (Maximalkapazität): 6
Medizin: -
Transporter (Personen): 1 (Kapazität: 2)
Transporter (Notfall): 0
Transporter (Fracht): 0
CO: Lieutenant
ING: Lieutenant (jg)
2 Spielerfiguren

Typische Besetzung: CO, ING

Zuletzt geändert am 16.10.2006 09:19 Uhr - 2426 Zugriffe


[ Artikel | Druckansicht | * Versionen | Login ]

Pfad in der Hierarchie:
Stardate